BVRP Mini-Festival

 

Ein Virus, der Spaß macht-

  1. Basketball-Mini-Festival der DJK Nieder-Olm

Spaß am Basketball? Bewegungsfreude und Geschicklichkeit? Leckere Verpflegung? Wer das will, war auch beim 11.Minifestival der DJK Nieder-Olm und des Rheinland-Pfälzischen Basketballverbandes genau richtig. Drei Tage dribbelten, passten und warfen über 200 Kinder aus ganz Rheinland-Pfalz auf dem Gelände des GYMNO um die Wette. Unterbrochen wurde dieses Treiben nur von den Mahlzeiten. Treffsicher wie ein Basketballprofi traf Küchenchef Ralf Winkler den Geschmack seiner kleinen und großen Gäste, während die sportliche Leiterin Alex Heuser für einen reibungslosen sportlichen Ablauf sorgte. Hinzu kamen viele Stationen, an denen die jungen Basketballer ihre Bewegungsgeschicklichkeit alleine und im Team beweisen konnten, sowie ein Gastauftritt des Rope Skipping Teams Jump Attack. Im alljährlichen Coachesgame bewunderten die Kinder die basketballerischen Fähigkeiten ihrer Trainer. Und waren die Kinder endlich im Bett, stürmten die Betreuer schon traditionell nach Mitternacht die Halle, um Ihre Treffsicherheit unter dem Korb zu beweisen. Ein großer Dank gilt allen Helfern aus der DJK und den Eltern, die einen reibungslosen Ablauf des Minifestivals gewährleisten und das Organisationsteam um Christian Puscher tatkräftig unterstützten. Und so fällten alle Verantwortlichen ein positives Fazit, sodass auch 2019 der Basketballvirus mit dem Minifestival von Nieder-Olm aus verbreitet wird