Sehr geehrte Eltern,
liebe Kinder und Jugendliche,

in den Sommerferien bietet die DJK Nieder-Olm wieder die beliebten EWR Hoop Days an!
Vom 01.-03. Juli (erste Woche der Sommerferien) finden für 3 Tage von jeweils 9.45 – 16 Uhr die Hoop Days in der Gymnasiumhalle in Nieder-Olm statt. Die Hoop Days richtet sich nicht nur an Vereinsbasketballer, sondern ist offen für alle Kinder der Verbandsgemeinde, die mal beim Basketball reinschnuppern wollen.

Unter der Anleitung qualifizierter Nachwuchstrainer und unter der sportlichen Leitung von Kai Findeisen werden täglich bis zu 5 Stunden trainiert (+1 Stunde Pause) und gespielt. Kinder werden nach Alter und Spielerfahrung in unterschiedliche Gruppen eingeteilt.

Die Arbeit in Kleingruppen und speziell ausgewählte Übungen für jede(n) einzelne(n) Teilnehmer/in garantieren eine individuelle Förderung und sportliche Entwicklung!
Anmelden dürfen sich alle Basketballbegeisterten im Alter zwischen 8 und 15 Jahren!

Folgende Leistungen werden geboten:

  • Tägliches Basketball-Training von ca. 10.00 – 16.00 Uhr (Mo.-Mi.)
  • Getränke (Wasser, Tee)
  • Obst ( ganztägig)
  • Versicherungsschutz während der Campzeiten
  • Ein kleines Andenken für jeden Teilnehmer

Mitzubringen sind ausreichend Sportzeug, lange Trainingsbekleidung und ein Snack für die eigenständige Mittagsversorgung!

Die Kosten für die EWR Hoop Days belaufen sich auf 49,- € pro Teilnehmer/-in.

Frühzeitiges Anmelden lohnt sich, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Anmeldeschluss ist der 20.6.2019!

Die Anmeldung finden Sie hier: Anmeldung Hoop Days

Gerne steht Ihnen unser Trainerteam für Rückfragen zur Verfügung.
Falls von einem/einer Teilnehmer/in nicht alle Hoop Day Tage wahrgenommen werden können, sprechen Sie uns an. Wir bemühen uns um individuelle Lösungen! Zur Anmeldung geben Sie bitte die kompletten Anmeldeunterlagen (Anmeldung, Einverständniserklärung und SEPA-Mandat, Datenschutzerklärung) in Papierform bei einem Trainer ab, oder schicken Sie uns die Unterlagen an:

kai.findeisen@djk-nieder-olm.de

Viele Grüße,

Michael Meizer / Kai Findeisen

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.