40 Basketballbegeisterte Kids nahmen dieses Jahr vom 30. September bis 2. Oktober an den DJK-Hoop-Days teil. Täglich von 10-15 Uhr trainierten 5 motivierte Trainer die Kids in vielen Bereichen, jedoch stand hauptsächlich der Spaß im Vordergrund. Am letzten Tag wurden die Kids in Gruppen aufgeteilt und mussten gegeneinander einen Basketball Parcours bewältigen. Sowohl Trainer als auch die Kinder hatten hierbei enormen Spaß. Jeder wurde angefeuert und bejubelt, egal ob die Älteren oder die Jüngeren dran waren. Zum Schluss gab es dann noch ein kleines Turnier unter den Gruppen. Auch hier wurde sehr fair aber dennoch mit großem Ehrgeiz gespielt.

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.