Beim Rheinhessen-Pfalz-Turnier musste sich die DJK nur dem Sieger ASC geschlagen geben. Im ersten Spiel des Tages passte die Abstimmung des Teams noch nicht, so daß der ASC mit 48-27 gewann. Die Pause nutzte das Team und schlug aufeinanderfolgend sowohl Dürkheim-Speyer mit 53-40 als auch Kaiserslautern mit 46-31. Trotz personeller Engpässe bewies die Mannschaft eine hohe Moral. Ein Dank geht natürlich auch an die zahlreichen Nieder-Olmer Spieler und Eltern, die das Team zahlreich beim Turnier in Mainz unterstützten.

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.