Einen ruhigen Abend konnte unser Coach am Sonntag auf der Bank verbringen. In einem sehr kurzen Spiel über 75 Minuten fertigte der Oberligist DJK den Regionalligisten ASC mit 30 Punkten Differenz ab. Am Ende stand es 108-78 und dies trotz Fastnacht vor einer gut gefüllten Kulisse. In der kommenden Saison wird es sich zeigen, wer in Rheinhessen die Nummer 1 ist.

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.